Große Sprünge!

Schon vor den eigentlichen Feierlichkeiten zum 20. Geburtstag des Kindergartens „Altes Freibad“ konnte der Förderverein durch unsere Vorsitzende Bianca Rautenberg ein großes Geschenk überreichen. Seit Anfang April gehört den Kinder des Kindergartens und der Krippe nun ein 16 qm großes Hüpfkissen. Schon die Einweihung durch die ersten Hüpfer führte bei allen Besuchern der Übergabe, darunter auch Bürgermeisterin Ines Kielhorn, zu großer Freude.

Anschaffung Air-Tramp 1

Seither ist das Kissen barfuß und in Wechselschichten von allen Kindern heiß begehrt. Und nicht nur die Kinder, sondern auch Herr Lacü und sein Team berichten freudig von den Sprungerfahrungen. Im Sommer, so der Plan, kann das „Airtramp“ auch im Freien aufgebaut werden, Auf- und Abbau sind innerhalb von 15 Minuten erledigt.

Die Gifhorner Rundschau berichtet dazu…

Mittagessen bestellen

Die Bestellung des Mittagessens wird künftig online möglich sein. Der Kindergarten bereitet diesen Service derzeit gemeinsam mit dem Caterer vor.
Sobald der Dienst verfügbar ist, könnt Ihr diesen auch von der Seite des Fördervereins aus erreichen.

Spendenübergabe durch E-Center Ankermann

Das E-Center Ankermann in Meine überreichte am 11. März 2016 einen Spendenbeitrag in Höhe von 800,00 Euro für den Kindergarten Altes Freibad an den Förderverein. Überreicht wurde die Spende von Frau Chaari und Herrn Plack.

Das Geld wurde im Rahmen einer u21-Aktion der Auszubildenden und der JAP’ler bei einem Street-Food-Duell vom 17. bis 20.02.2016 eingenommen. Der Gesamterlös hieraus wurde je zur Hälfte an den Förderverein Kindergarten Altes Freibad Meine e.V. und an den Tierschutzverein Ribbesbüttel gespendet.

Auf diesem Wege möchten wir uns dafür auch im Namen des Kindergartens und vor allem der Kinder noch einmal recht herzlich bedanken.